info@kutzner-beratung.com         04298 46536-0



Sichere Passwörter sind das A und O, um seine Online-Konten vor Hackerangriffen zu schützen. Anlässlich des Weltpassworttags haben wir für Sie die besten Tipps, Tricks und Produkte zum Thema.


Passwörter - Best Practices

  • Verwenden Sie komplexe Passwörter: mindestens 8 Zeichen; Klein- und Großbuchstaben, Zahlen und Sonderzeichen benutzen
  • Nutzen Sie jedes Passwort nur einmal
  • Erstellen Sie keine Passwörter, die etwas mit Ihnen persönlich zu tun haben (z. B. Geburtsdatum)
  • Excel-Tabellen oder Word-Dokumente, die sämtliche Benutzernamen und Passwörter enthalten, sind ein gefundenes Fressen für Angreifer
  • Ändern Sie Ihre Passwörter regelmäßig
  • Greifen Sie auf eine hardwarebasierte Zwei-Faktor-Authentifizierung zurück, um Ihre Konten noch besser zu schützen

Zwei-Faktor-Authentifizierung

Für eine Zwei-Faktor-Authentifizierung wird meist auf temporäre Einmal-Passwörter (TOTP-Verfahren) zurückgegriffen. Viele User nutzen hierfür eine Authenticator-App. Da Smartphones und somit auch die Passwörter allerdings sehr schnell ausgespäht werden können, ist dies nicht zu empfehlen. Aus diesem Grund sollte auf eine hardwarebasierte Zwei-Faktor-Authentifizierung zurückgegriffen werden. Unsere Empfehlung: Der Reiner SCT Authenticator bzw. der tanjack deluxe.


Den Überblick behalten: Passwortmanager

Passwort-Manager sind Programme, die Ihnen bei der Verwaltung Ihrer Passwörter helfen. Hierbei handelt es sich um externe Dienste, die sich ins Betriebssystem oder den Browser einklinken und Ihre Passwörter sicher abspeichern. Auf Wunsch können die Zugangsdaten auch verschlüsselt synchronisiert werden. Das ist vor allem dann praktisch, wenn Sie mehrere Geräte nutzen. So sind all Ihre Passwörter jederzeit verfügbar und Sie müssen sich lediglich das Master-Passwort für Ihren Passwort-Manager merken, damit Sie sich in Ihre Accounts einloggen können. Unsere Empfehlung: Bitwarden.


Haben Sie weitere Fragen zum Thema Passwörter und Passwortsicherheit? Oder haben Sie Interesse an einem der vorgestellten Produkte? Dann melden Sie sich bei uns! Wir helfen gerne weiter.

Das könnte Sie auch interessieren



Wir behalten nur ca. 10% von dem, was wir lesen und ca. 20% von dem, was wir hören. Je mehr Sinne beim Lernen eingesetzt werden, desto besser kann sich der Stoff gemerkt werden. Genau aus diesem Grund kann Augmented Reality dabei helfen, Lernprozesse produktiver und effizienter zu gestalten (Quelle: Karrierebibel).

News



Unter Netzwerksicherheit wird jegliche Aktivität, die die Funktionsfähigkeit Ihres Netzwerks sowie Ihre Daten schützt, verstanden. Sie kombiniert mehrere Komponenten, die autorisierten Nutzern den Zugriff auf Ihr Netzwerk erlauben und Angreifer davon abhalten, Bedrohungen in Umlauf zu bringen.

News

 

Wollen Sie einen weiteren Schritt in Richtung Arbeit 4.0 wagen und von den Vorteilen einer elektronischen Zeiterfassung profitieren? Sehr gut! Wir geben Ihnen ein paar Kriterien an die Hand, die Sie bei der Entscheidung berücksichtigen sollten.

News


Back to Top