info@kutzner-beratung.com         04298 46536-0

 

Bereits seit 2017 sind Kaufleute, Handelsgesellschaften, eingetragene Genossenschaften und juristische Personen dazu verpflichtet, alle E-Mails, die Handels- und Geschäftsbriefe beinhalten und für die Besteuerung relevant sind, für einen Zeitraum von 6-10 Jahren aufzubewahren. Herkömmliche Backup-Verfahren erfüllen hierbei nicht die gesetzlichen Anforderungen.

Ein konkretes Gesetz, das die Archivierung von E-Mails vorschreibt, gibt es nicht. Die rechtliche Grundlage ergibt sich aus anderen Vorschriften und Gesetzen. Die Anforderungen an die rechtssichere Aufbewahrung von E-Mails sind allerdings in den Grundsätzen zur ordnungsgemäßen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff (GoBD) festgeschrieben.

 

Anforderungen

  • Vollständigkeit: E-Mails müssen mitsamt allen Anhängen abgespeichert werden
  • Manipulations- und Revisionssicherheit: Müssen mit dem Original übereinstimmen und unveränderbar sein
  • Verfügbarkeit: Mit Berechtigung einsehbar und wieder auffindbar
  • Elektronische Aufbewahrung anstelle von ausgedruckten Exemplaren

Vorteile

Unternehmen sehen die Archivierungspflicht oft als Zwang an. Sie bringt neben der Erfüllung der rechtlichen Vorgaben aber auch viele Vorteile mit sich, die nebenbei die Effizienz und Produktivität Ihrer internen Prozesse steigern können.

  • Schutz vor Datenverlust
  • Entlastung des Mailservers
  • Zentralisierung der E-Mails und damit leichterer Zugriff
  • Schnelle Suche
  • Vereinfachter Back up- und Wiederherstellungsprozess

 

Mit einer professionellen Archivierungslösung ist eine rechtssichere und übersichtliche Ablage ihrer Mails gar kein Problem. Um all die Anforderungen zu erfüllen, setzen wir auf MailStore. MailStore ist der Standard für eine rechtssichere E-Mail-Archivierung. Das Programm ist mit vielen verschiedenen Mail-Providern kompatibel, einfach einzurichten, schnell einsetzbar und auch bei hohen Anforderungen wartungsarm und zuverlässig. Durch die Ablage der Mails in einem zentralen Archiv, wird die Sicherheit und Verfügbarkeit beliebiger Datenmengen über einen langen Zeitraum hinweg sichergestellt.

Sie möchten sich nicht selber um die Einrichtung und Wartung von MailStore kümmern oder haben keinen eigenen Server? Kein Problem. Mit unserem Hosting-Angebot KPO-Cloud, steht Ihnen ein leistungsstarkes Rechenzentrum mit ausreichend Speicher zur Verfügung. Sprechen Sie uns an.

 

Bild: shutterstock.com | 573759919 | Natali _ Mis

Das könnte Sie auch interessieren



Microsoft Teams ist ein nützliches Kommunikations- und Kollaborationstool. Doch vor allem die Integration analoger Endgeräte wie Fax und Gegensprechanlage sowie die wenig ausgeprägten Telefoniefunktionen sorgen dafür, dass MS Teams derzeit noch keinen vollwertigen Ersatz für eine Telefonanlage darstellt.

News



Digitalisierung ist ein Thema, mit dem sich jedes Unternehmen auseinandersetzen muss, um wettbewerbsfähig bzw. in der aktuellen Pandemie-Lage überhaupt arbeitsfähig zu bleiben. Die Umstellung auf ein papierloses Büro stellt einen ersten großen Schritt in Richtung digitaler Transformation des gesamten Unternehmens dar.

News


Bei der Implementierung einer neuen Software greifen viele Unternehmen auf Standardlösungen großer Anbieter zurück. Die Begründungen hierfür liegen häufig in der Zeit- und Kostenersparnis und der Möglichkeit, die Software auszuprobieren. Doch gerade das ist ein großer Fehler vieler (mittelständischer) Unternehmen.

News


Back to Top